CAN-LCD 2

Frei konfigurierbares 4 Zeilen a 20 Zeichen LCD Display mit CAN-Bus Interface.

Die Programmierung erfolgt auf grafischer Ebene mit dem kostenlosen Tool „MHS CAN Studio“, die Konfiguration wird über den CAN-Bus mit Hilfe eines Tiny-CAN Interfaces zum Display übertragen.

Features:

  • DBC-File Import
  • Erzeugen einer CAN Datenbasis
  • Unterstützung für Muxer-Nachrichten
  • Display-Seiten können frei gestaltet werden
  • Senden von CAN-Nachrichten Intervall und ereignisgesteuert
  • 10 Eingänge für Taster und Encoder
  • 3 LEDs, frei konfigurierbar

Bitte beachten:

  • Das zur Programmierung benötigte Tiny-CAN Interface ist nicht im Lieferumfang enthalten, es können alle Tiny-CAN Interfaces verwendet werden.

Die Version ohne Display finde Sie hier.

CAN-LCD 2

Hersteller: MHS-Elektronik
Bestell-Nr.: 700031
Preis: 101,15 EUR
inkl. USt., zzgl. Versand
Lieferzeit:    ca. 5 Tage
 
Spannungsversorgung 9 ??" 40V DC, 41mA @24V
CAN Interface High Speed (ISO 11898-2) Treiber: TJA1050T
CAN-Anschluss Mini-Fit Jr. Stecker 6-pol. (Molex), CiA-DS102-1
Übertragungsraten 10 kBit/s ??" 1 MBit/s
Benutzerdefinierte CAN Übertragungsraten möglich Ja
CAN-Spezifikation 2.0A (11-Bit ID) und 2.0B (29-Bit ID)
LCD-Display 20 Zeichen x 4 Zeilen
Display Kontrast per Software einstellbar Ja
Hintergrundbeleuchtung abschaltbar Ja
LEDs 3
Encoder 2*
Taster 10*
Watchdog Software Watchdog
Prozessor Cypress MB9BF524KPMC (32-Bit/48MHz, 256 kB Flash, 32 kB RAM)
Temperaturbereich -40 ??" +85 °C
Abmessungen 98 x 60 x 17 mm
Gewicht (ohne Display) 38g
Prüfzeichen CE

* = Eingänge können wahlweise belegt werden, ein Encoder benötigt 3 Eingänge, es können maximal 2 Encoder angeschlossen werden.

Software, Installationspakete, Firmware Updates usw finden Sie in unserem Download-Bereich.

Warenkorb

Inhalt Preis EUR
Es sind noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
zzgl. Versandkosten
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse

J1939 Display